2017Unterfranken/Bayern, 17. - 19. März

1. BiolebensmittelCamp 2017, Unterfranken

Das BiolebensmittelCamp, das erste BarCamp für Biolebensmittel und Naturkost im deutschsprachigen Raum, fand von 17. bis 19. März 2017 im Bio Hotel Sturm in Mellrichstadt/Bayern statt. Das Motto „Erntezeit für frische Ideen“ inspirierte zu spannenden Themen.

Erntezeit für frische Ideen beim 1. BiolebensmittelCamp 2017 in Melchrichstadt. Foto: imagesource

Erntezeit für frische Ideen beim 1. BiolebensmittelCamp 2017 in Melchrichstadt. Foto: imagesource

90 Teilnehmer im Bio Hotel Sturm in Mellrichstadt

90 Fach-Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum nutzten die Ideenwerkstatt im Bio Hotel Sturm für Diskussionen, den gemeinsamen Austausch und zum Netzwerken.

BiolebensmittelCamp 2017, Gruppenfoto, Foto: BiolebensmittelCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

BiolebensmittelCamp 2017, Gruppenfoto, Foto: BiolebensmittelCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

Premiere des 1. BiolebensmittelCamp

Die Teilnehmer reichten insgesamt 17 Themenvorschläge zum BiolebensmittelCamp ein. Der Session-Plan wurde von den Teilnehmern basisdemokratisch mittels Klebepunkten vor Ort bestimmt. Die wichtigsten Erkenntnisse aus den einzelnen Sessions, die sogenannten Thesen & Ergebnisse, wurden gemeinsam entwickelt und am Sonntagvormittag von den Sessionleitern präsentiert.

BiolebensmittelCamp 2017, In den Sessions können alle Sinne gefordert werden. Foto: BiolebensmittelCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

BiolebensmittelCamp 2017, In den Sessions können alle Sinne gefordert werden. Foto: BiolebensmittelCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

Rahmenprogramm

Neben spannenden Sessions gab eine Pre-Convention-Tour Einblicke in den BIONADE-Betrieb sowie in die Rother Bräu-Brauerei in der Rhön. Am Freitagabend lud das gemeinsame Abendessen „Alles, was grün ist!“ zu Köstlichkeiten ein. Das 4-Gänge-Bio-Dinner „Kraut & Rüben: Quer durch die regionale Rhöner Küche!“ und DJ Mike Sperr sorgten für einen kulinarischen und musikalischen Ausklang am Samstagabend.

Um das BiolebensmittelCamp-Feeling nachzuspüren, empfehlen wir folgende Links: