Die faszinierende Welt der (Bio)-Kräuter

Was sind Chancen und Risiken des länderübergreifenden Erfolgs mancher Kräuter? Kann man in Deutschland von einer "Wiederentdeckung" von Kräutern sprechen?

Wo fangen Biolebensmittel an, wo hören sie auf? In dem Buch „Weltkräuterküche. 33 exotische Kräuter in Garten und Küche“ beschäftigen sich der Gärtner Daniel Rühlemann und der Koch Wolfgang Pade nicht nur mit dieser Frage, sondern erzählen auch auf unterhaltsame Weise über die Welt der Kräuter. Zu Beginn dieses Artikels werde ich…

Weiterlesen

Unser Recap von der BIOFACH 2017

Die diesjährige BIOFACH war wieder einmal ein Highlight. Wer das erste Mal auf die BIOFACH kommt, der wird fast überwältig von dem Überangebot an Ausstellern. Man braucht mindestens zwei Tage, um sich alleine einen Überblick über die deutschen Stände zu machen. Dieses Mal konnten wir an einem Blogger-Rundgang zum Thema…

Weiterlesen

What’s your BIO-Story?

Foto: Screenshot Instagram wurstsack

Gefühlt jedes zweite Foto oder Video bei Instagram ist ein Bild von Essen oder einem Lebensmittel. In Zeiten der Generation „Selfie“ reicht es nicht (mehr), einfach nur ein gutes Produkt zu haben. Das Produkt muss inszeniert werden um Aufmerksamkeit zu erregen. Ein perfekt gedeckter Esstisch mit frischen Schnittblumen und einer…

Weiterlesen
Heimisches Gemüse je nach Jahreszeit verkochen. Foto: Vogl

Katharina Motz ist selbstständige Ernährungsberaterin und Fitnesstrainerin und praktiziert selbst seit vielen Jahren „Clean Eating“: In den Kochtopf der Clean Eating-Expertin kommen fast ausschließlich möglichst unverarbeitete und natürliche Lebensmittel. Auf ihrer Internetseite www.glüxmomente.com gibt es abwechslungsreiche Rezepte zum Nachkochen – natürlich alle „clean“ – sowie viele wertvolle Infos und Tipps…

Weiterlesen

Die Food Trends 2017

Freakshakes sind der letzte Schrei auf Instagram.

Wir haben uns für euch quer durch die kulinarische Welt der Foodblogs, Gourmet-Kritiker und Foodie-Instagram-Accounts gelesen, um euch einen kulinarischen Ausblick auf das Jahr 2017 geben zu können. Eines vorweg: Dinge, die schon lange existieren, werden wieder entdeckt und neue spannende Entwicklungen sind am Weg. Was vermutlich 2017 so auf…

Weiterlesen
Foto: kokoto

Eine unkonventionelle Geschäftsidee hatte vor einigen Jahren der Kärntner Bio-Unternehmer Johannes Zarfl. Er verwendet Hühnermist aus seinem Bio-Hühnermastbetrieb um daraus Pflanzendünger herzustellen. Im Blog-Interview erzählt der findige Unternehmer und Bergbauer darüber. 1.) Ihr seid einer der größten Bio-Hühnermastbetrieb in Österreich. Seit wann seid ihr Bio und warum habt ihr euch…

Weiterlesen

Ludwig Gruber ist Gründer und treibende Kraft der BIO Hotels, dem größten Zusammenschluss ökologischer Hotels weltweit. Mittlerweile gibt es fast hundert Häuser in acht europäischen Ländern die Gruber seit 2001 für seine Idee gewinnen hat können: Feriendomizile und Tagungsorte zu schaffen für alle diejenigen, die auch auf Reisen nicht auf…

Weiterlesen
Wissen teilen, Wissen mitnehmen: Ein Motto unserer Veranstaltung. Foto: BiolebensmittelCamp

Herzstück des BiolebensmittelCamps sind, wie bei allen BarCamps, die Sessions. Bisher wurden dafür von den Teilnehmern insgesamt 12 Themen eingereicht. Das freut uns ganz besonders, denn so wächst das Programm unseres Camps und wir bekommen einen ersten Eindruck davon, für welche Themen die Teilnehmer brennen. Gerne möchten wir heute einen kleinen…

Weiterlesen
Familie Voelkel hat die Generationenfrage gut gelöst. Foto: Voelkel

Wer soll eines Tages die Firma übernehmen? Diese Frage stellen sich viele Unternehmer. Auch bei unserem BiolebensmittelCamp wollen wir darüber diskutieren, wie die neue Generation der Biolebensmittelhersteller die Werte und Errungenschaften der ersten Generation weitertragen, aber auch neu interpretieren kann um in der heutigen Wirtschaft zu bestehen. Ein tolles Beispiel…

Weiterlesen