Buddha Bowls sind der neueste Food Trend. Foto: Vogl

In meiner Session beim BiolebensmittelCamp zum Thema „Wie Food-Trucks, Instagram-Accounts oder Onlineshops die Kommunikation in der (Bio)-Lebensmittelbranche verändern“ wollte ich aufzeigen, wie sich die Online-Kommunikation verändert hat und wo/wie junge Menschen heutzutage online über Lebensmittel kommunizieren. Da wir ab ca. der Hälfte der Session darüber diskutiert haben, ob Social Media…

Weiterlesen
Foto: Caro Hoene

Katharina Reuter stammt aus Berlin und ist Geschäftsführerin von UnternehmensGrün. Katharina engagiert sich seit vielen Jahren für die nachhaltige Wirtschaft – zunächst in Lehre und Forschung, dann im Stiftungs- bzw. Verbandsbereich. Die Agrarökonomin war als Geschäftsführerin der Zukunftsstiftung Landwirtschaft und der klima-allianz deutschland tätig. Als Beraterin für Bio und Nachhaltigkeit…

Weiterlesen
BiolebensmittelCamp 2017, Gruppenfoto, Foto: BiolebensmittelCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

Mit einer großen Portion Erleichterung und viel Motivation für den Alltag und unsere Arbeit sind wir am Sonntagabend vom 1. BiolebensmittelCamp heim nach Salzburg gefahren. Die Premiere unserer Veranstaltung ist gelungen und wir sind einfach nur froh & glücklich, dass alles gut geklappt hat. Was die letzten drei Tage so…

Weiterlesen
Was sind Chancen und Risiken des länderübergreifenden Erfolgs mancher Kräuter? Kann man in Deutschland von einer "Wiederentdeckung" von Kräutern sprechen?

Wo fangen Biolebensmittel an, wo hören sie auf? In dem Buch „Weltkräuterküche. 33 exotische Kräuter in Garten und Küche“ beschäftigen sich der Gärtner Daniel Rühlemann und der Koch Wolfgang Pade nicht nur mit dieser Frage, sondern erzählen auch auf unterhaltsame Weise über die Welt der Kräuter. Zu Beginn dieses Artikels werde ich…

Weiterlesen

What’s your BIO-Story?

Foto: Screenshot Instagram wurstsack

Gefühlt jedes zweite Foto oder Video bei Instagram ist ein Bild von Essen oder einem Lebensmittel. In Zeiten der Generation „Selfie“ reicht es nicht (mehr), einfach nur ein gutes Produkt zu haben. Das Produkt muss inszeniert werden um Aufmerksamkeit zu erregen. Ein perfekt gedeckter Esstisch mit frischen Schnittblumen und einer…

Weiterlesen
Heimisches Gemüse je nach Jahreszeit verkochen. Foto: Vogl

Katharina Motz ist selbstständige Ernährungsberaterin und Fitnesstrainerin und praktiziert selbst seit vielen Jahren „Clean Eating“: In den Kochtopf der Clean Eating-Expertin kommen fast ausschließlich möglichst unverarbeitete und natürliche Lebensmittel. Auf ihrer Internetseite www.glüxmomente.com gibt es abwechslungsreiche Rezepte zum Nachkochen – natürlich alle „clean“ – sowie viele wertvolle Infos und Tipps…

Weiterlesen

Die Food Trends 2017

Freakshakes sind der letzte Schrei auf Instagram.

Wir haben uns für euch quer durch die kulinarische Welt der Foodblogs, Gourmet-Kritiker und Foodie-Instagram-Accounts gelesen, um euch einen kulinarischen Ausblick auf das Jahr 2017 geben zu können. Eines vorweg: Dinge, die schon lange existieren, werden wieder entdeckt und neue spannende Entwicklungen sind am Weg. Was vermutlich 2017 so auf…

Weiterlesen
Foto: kokoto

Eine unkonventionelle Geschäftsidee hatte vor einigen Jahren der Kärntner Bio-Unternehmer Johannes Zarfl. Er verwendet Hühnermist aus seinem Bio-Hühnermastbetrieb um daraus Pflanzendünger herzustellen. Im Blog-Interview erzählt der findige Unternehmer und Bergbauer darüber. 1.) Ihr seid einer der größten Bio-Hühnermastbetrieb in Österreich. Seit wann seid ihr Bio und warum habt ihr euch…

Weiterlesen