Weil die kleine Familie etwas in ihrem Leben verändern und mit anderen teilen wollte, begannen sie mit dem Vloggen. Foto: LU! kocht...

Mit dem Entschluss, in ihrem Leben etwas zu verändern, begannen Lu & Tara vor einiger Zeit einen Youtube-Channel. Auf „LU! kocht…“ erscheinen wöchentlich Vlogs rund um das Thema biologisches Kochen, aber auch tiefgründige, inspirierende Videos. Was alles hinter einer Video-Produktion steckt und wie sie Familie und Karriere unter einen Hut…

Weiterlesen
Big Bang BIO - das Motto des 2. BiolebensmittelCamp in Brandenburg. Foto: Lamoral Kloss/TCC

Nach der erfolgreichen BiolebensmittelCamp-Premiere im Biohotel Sturm war schnell klar, dass es eine Fortsetzung geben wird. Mit dem Landgut Stober in Brandenburg haben wir eine inspirierende Location für den offenen Austausch beim 2. BiolebensmittelCamp 2018 gefunden. Nun steht neben den wichtigsten Fakten auch das Motto fest. Anmeldestart ist am 1….

Weiterlesen
Was ist bei PR für Biolebensmittel zu beachten? Kati Drescher (rechts) und Nadine Binias von der PR-Agentur sieben&siebzig klären uns auf. Foto: sieben&siebzig

Was macht gutes Storytelling aus? Und wie kann man abwägen, ob ein Journalist, Blogger oder Influencer zu meinem Unternehmen passt? Im Interview klären uns Kati Drescher und Nadine Binias von sieben&siebzig auf, was bei der PR für Biolebensmittel zu beachten ist und welche Rolle eine PR-Agentur in der Zusammenarbeit spielt.

Weiterlesen
Anne Baumann (links) und Johanna Stumpner haben beim 1. BiolebensmittelCamp eine Session zum Thema "Scheitern in der (Bio-)Leistungsgesellschaft" gehalten. Foto: AöL

„Erst wenn man sich aus seiner Komfortzone bewegt, kann auch etwas Neues entstehen“, so Anne Baumann von der AöL und Johanna Stumpner vom BLQ. Dieser Satz bringt es schnell auf den Punkt, um was es in der Session „Die Bio-Leistungsgesellschaft. Dürfen wir noch scheitern?“ gegangen ist, die beide beim 1….

Weiterlesen
Buddha Bowls sind der neueste Food Trend. Foto: Vogl

In meiner Session beim BiolebensmittelCamp zum Thema „Wie Food-Trucks, Instagram-Accounts oder Onlineshops die Kommunikation in der (Bio)-Lebensmittelbranche verändern“ wollte ich aufzeigen, wie sich die Online-Kommunikation verändert hat und wo/wie junge Menschen heutzutage online über Lebensmittel kommunizieren. Da wir ab ca. der Hälfte der Session darüber diskutiert haben, ob Social Media…

Weiterlesen
Foto: Caro Hoene

Katharina Reuter stammt aus Berlin und ist Geschäftsführerin von UnternehmensGrün. Katharina engagiert sich seit vielen Jahren für die nachhaltige Wirtschaft – zunächst in Lehre und Forschung, dann im Stiftungs- bzw. Verbandsbereich. Die Agrarökonomin war als Geschäftsführerin der Zukunftsstiftung Landwirtschaft und der klima-allianz deutschland tätig. Als Beraterin für Bio und Nachhaltigkeit…

Weiterlesen
BiolebensmittelCamp 2017, Gruppenfoto, Foto: BiolebensmittelCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

Mit einer großen Portion Erleichterung und viel Motivation für den Alltag und unsere Arbeit sind wir am Sonntagabend vom 1. BiolebensmittelCamp heim nach Salzburg gefahren. Die Premiere unserer Veranstaltung ist gelungen und wir sind einfach nur froh & glücklich, dass alles gut geklappt hat. Was die letzten drei Tage so…

Weiterlesen
Was sind Chancen und Risiken des länderübergreifenden Erfolgs mancher Kräuter? Kann man in Deutschland von einer "Wiederentdeckung" von Kräutern sprechen?

Wo fangen Biolebensmittel an, wo hören sie auf? In dem Buch „Weltkräuterküche. 33 exotische Kräuter in Garten und Küche“ beschäftigen sich der Gärtner Daniel Rühlemann und der Koch Wolfgang Pade nicht nur mit dieser Frage, sondern erzählen auch auf unterhaltsame Weise über die Welt der Kräuter. Zu Beginn dieses Artikels werde ich…

Weiterlesen