BiolebensmittelCamp 2019, Gruppenfoto. Foto: BLC/Jasmin Walter

Unter dem Motto „Zeit für Lichtblicke, Geistesblitze und Sternstunden“ trafen sich von 16. bis 17. März 2019 engagierte Bios aus allen Bereichen der Wertschöpfungskette zum BiolebensmittelCamp 2019. Im Morgensternhaus in Fulda wurde gemeinsam über Lösungen zu konkreten Fragestellungen diskutiert. Dabei wurde schnell klar, dass durch das fachliche, konstruktive und wertschätzende…

Weiterlesen
Co-Working Forum Food & Nachhaltigkeit – ein Konzept für neues vernetztes Arbeiten und Plattform für den Food- und Nachhaltigkeits-Standort Köln. Foto: Vera Drewke

Co-Working, also gemeinsames und kollaboratives Arbeiten, wird in Europa immer beliebter. War in Deutschland zunächst Berlin der Vorreiter, finden sich heute auch in der Rheinmetropole Köln viele Konzepte gemeinsamen Arbeitens. Dabei ist Co-Working nicht gleich Co-Working: Manche Co-Workingspaces sind zugleich Cafés, andere konzentrieren sich auf Technologie-Startups oder Künstler*innen und auch…

Weiterlesen
Noch bezieht sich Bio oftmals nur auf den Inhalt und nicht auf die Verpackung – eine optimale Verpackungslösung ist gefragt. Foto: unsplash/Dose Juice/Magnus Fischer

Noch bezieht sich Bio oftmals nur auf den Inhalt und nicht auf die Verpackung – damit müsste langsam mal Schluss sein! Als Berater und Gestalter mit starkem Fokus auf Marken aus dem Bereich Bio-Lebensmittel habe ich täglich mit erfolgreichen Unternehmen unterschiedlichster Größe zu tun. Was allen, unabhängig ihrer Größe oder ihrer…

Weiterlesen
Bisherige Themeneinreicher*innen beim BiolebensmittelCamp 2019 in Fulda. Foto: BLC

Weniger als 6 Wochen sind es noch bis zum BiolebensmittelCamp Mitte März in Fulda. Und weil die Vorfreude von Tag zu Tag steigt, wollen wir euch die bisher eingereichten Themen nicht länger vorenthalten. Auch im 3. Jahr treffen die Fragestellungen den Nerv der Zeit. Wer noch dabei sein möchte, sollte…

Weiterlesen
Beim BiolebensmittelCamp 2019 spricht Alexander Beck über die Zukunft unserer Ernährung. Foto: AöL

Alexander Beck kennt die Bio-Branche wie kaum ein Zweiter und hat die Bio-Verordnung und damit die Grundlage all unserer Arbeit wesentlich geprägt. Beim BiolebensmittelCamp wird Alexander über Fehlernährungen, aber auch positive Trends und vor allem über politische Aspekte sprechen. Einen kleinen Einblick in seinen Impuls „Zukunft unserer Ernährung“ gibt er…

Weiterlesen
Die Verpflegung für das Morgensternhaus kommt vom hauseigenen Bioland-zertifizierten Bio-Caterer „bankett sinnreich“. (V. links) Jan Plagge (Bioland), Christoffer Müller, Anja Lindner. Foto: Morgensternhaus

Das Morgensternhaus ist Veranstaltungslocation des BiolebensmittelCamp 2019 und eine Initiative der W-E-G GmbH. Wir haben uns heute mit Christoffer Müller, Bio-Caterer „bankett sinnreich“ im Morgensternhaus, und Anja Lindner, LindenGut, darüber unterhalten, wo die Herausforderungen bei einem komplett nachhaltigen Tagungszentrum liegen, was es mit der W-E-G auf sich hat und welche…

Weiterlesen
Lidl bietet ab Januar 2019 deutschlandweit Produkte von Bioland-Bauern an. Interview mit Jan Plagge, Bioland-Präsident. Foto: Bioland

Lidl Deutschland bietet ab Januar 2019 deutschlandweit Produkte von Bioland-Bauern an. Diese Entscheidung, mit Bio-Produkten auch in den Discounter zu gehen, führte innerhalb der Branche zu Diskussionen. Wir haben uns mit Jan Plagge, Präsident bei Bioland, nun unterhalten, warum es zu diesem Beschluss gekommen ist und ob sich dadurch sogar neue…

Weiterlesen
(v. links) Ehemann Mathias Stinglwagner und Sophie Schweisfurth & Gudrun und Karl Schweisfurth. Foto: Herrmannsdorfer Landwerkstätten

Immer mehr Öko-Pionierunternehmen und Bio-Bauern stehen vor einem Generationenwechsel. Dazu zählten auch die Herrmannsdorfer Landwerkstätten. Beim BiolebensmittelCamp werden die Tante Gudrun und Nichte Sophie Schweisfurth darüber sprechen, was ein Generationswechsel für die Firma und die Beteiligten bedeutet. Nach dem Motto: Welche Wurzeln brauchen wir für die Zukunft und wie können wir…

Weiterlesen