BiolebensmittelCamp 2018, Session "Wertvoll kommunizieren: Vom Acker bis auf den Tisch" mit Till Deininger. Foto: BLC / Jasmin Walter

Die Bio-Branche ist geprägt von Werten. Doch wie sieht es mit der wertvollen Kommunikation aus? Wir haben mit Till Deininger, Marketingmitarbeiter bei Bioland, seine Session vom BiolebensmittelCamp 2018 vertieft und über wichtige Faktoren für eine wertvollen Kommunikation gesprochen. Denn die Rahmenbedingungen bestimmen die Tiefe der Kommunikation und nur so können Werte…

Weiterlesen
Die Verpackung ist ein wichtiges Informationsmedium für Verbraucher. Foto: Fotolia/stokkete

Im hochkomplexen Lebensmittel- oder Ernährungssystem stellen Verbraucher und Hersteller zwei zentrale Gruppen dar. Sie kommen über den Markt direkt in Kontakt und beeinflussen sich daher gegenseitig in ihren Entscheidungen. Doch ist auch immer gegenseitiges Verständnis da? Wie können sich Hersteller und Kunden einander annähern und zu einer positiven Verständigung kommen?

Weiterlesen
Nahrungsmittelverschwendung – auch bei Bio! Foto: Fotolia/serhii

Wie sieht eigentlich der Status quo bei Lebensmittelverschwendung in der Bio-Branche aus? Stephanie Laux von Organic Marken-Kommunikation hat sich in ihrer Session beim BiolebensmittelCamp 2018 mit den Teilnehmern darüber unterhalten. Wo in der Wertschöpfungskette das „Übel“ beginnt und welche Lösungsansätze es schon gibt, verrät uns Stephanie im Interview.

Weiterlesen
Wie sieht die Zusammenarbeit von Blogger, Vlogger, Influencer mit Unternehmen der Bio-Branche zukünftig aus? Foto: Fotolia / Prostock-studio

Gleiche Werte und eine faire, langfristige Zusammenarbeit. Das ist es, was sich Bio-Unternehmen und Influencer übereinstimmend voneinander wünschen. Doch wie funktioniert das im Detail? Die Agentur sieben&siebzig hat dazu eine große Umfrage gemacht und jetzt die Studie veröffentlicht. Geschäftsführerin Kati Drescher berichtet über die Ergebnisse.

Weiterlesen
Ein Interview zum Thema Reden, Zuhören und mehr Mut beim Denken und Handeln. Foto: Fotolia/Rawpixel.com

Wie müssen Räume aussehen, in denen wir den aktiven Austausch und das Zuhören fördern? Was behindert die Biolebensmittelakteure, mehr aufeinander zuzugehen? Und kann man mutiges Denken und Handeln lernen? Wir haben mit Imke Lohmann, Unternehmensberaterin für gesunde Arbeitswelten, gesprochen.

Weiterlesen
Was ist bei PR für Biolebensmittel zu beachten? Kati Drescher (rechts) und Nadine Binias von der PR-Agentur sieben&siebzig klären uns auf. Foto: sieben&siebzig

Was macht gutes Storytelling aus? Und wie kann man abwägen, ob ein Journalist, Blogger oder Influencer zu meinem Unternehmen passt? Im Interview klären uns Kati Drescher und Nadine Binias von sieben&siebzig auf, was bei der PR für Biolebensmittel zu beachten ist und welche Rolle eine PR-Agentur in der Zusammenarbeit spielt.

Weiterlesen

What’s your BIO-Story?

Foto: Screenshot Instagram wurstsack

Gefühlt jedes zweite Foto oder Video bei Instagram ist ein Bild von Essen oder einem Lebensmittel. In Zeiten der Generation „Selfie“ reicht es nicht (mehr), einfach nur ein gutes Produkt zu haben. Das Produkt muss inszeniert werden um Aufmerksamkeit zu erregen. Ein perfekt gedeckter Esstisch mit frischen Schnittblumen und einer…

Weiterlesen