Visionäre Ideen brauchen engagierte Fürsprecher

BiolebensmittelCamp Partner werden

Das BiolebensmittelCamp ist das deutschsprachige BarCamp zu den Themen Biolebensmittel und Naturkost. Nach dem 2. BiolebensmittelCamp im Landgut Stober in Berlin-Brandenburg trifft sich die Branche vom 16. bis 17. März 2019 zum 3. BiolebensmittelCamp im Morgensternhaus in Fulda zum offenen Austausch. Es werden ca. 130 Teilnehmer*innen erwartet. Hier findest du Infos, warum sich eine Beteiligung als Partner lohnt und welche Möglichkeiten es gibt. Sehr gerne senden wir dir detaillierte Konditionen und Leistungen per Mail zu.

Teilnehmer beim BiolebensmittelCamp 2018. Foto: BLC / Jasmin Walter

Teilnehmer beim BiolebensmittelCamp 2018. Foto: BLC / Jasmin Walter

Deine Vorteile als Partner

  • Präsentation deines Unternehmens/deines Angebots einem interessierten und motivierten Fachpublikum. Es werden ca. 130 Praktiker*innen und Expert*innen aus unterschiedlichen Branchen erwartet – vom Hersteller und Erzeuger bis zum Handel, von der Bio-Hotellerie bis zur -Gastronomie, vom Berater bis zum Marketing-Experten, vom Verband bis zur Hochschule, vom Journalisten bis zum Blogger.
  • Das BiolebensmittelCamp ist eine impulsgebende, unabhängige und sehr beliebte Ideenwerkstatt nach BarCamp-Prinzip für die Themen Biolebensmittel und Naturkost. Siehe Feedback vom vergangenen BiolebensmittelCamp.
  • Ziel des BiolebensmittelCamp ist es, Menschen grenzüberschreitend in entspannter Atmosphäre auf Augenhöhe zu verbinden, damit Neues entstehen kann. Nur gemeinsam können wir aktuelle und brisante Themen wie Regionalität, Ressourcenschonung, qualitative Vielfalt, uvm. voranbringen. Wir haben hier einen, auf dem BarCamp-Prinzip aufbauenden, Session-Modus entwickelt. Dieser ermöglicht es, konkrete Ergebnisse interaktiv festzuhalten.
  • Das BiolebensmittelCamp ist aber mehr als ein BarCamp, sondern ein 360° Konzept aus Event, Fachblog und Community. Als Partner profitierst du mit deinem Unternehmen
    nicht nur von einer sehr hohen Aufmerksamkeit im Rahmen der BiolebensmittelCamp-Veranstaltung, sondern ganzjährig von einer relevanten, engagierten
    und offenen Zielgruppe, siehe z.B. unser Fachblog.
  • Gute Aufmerksamkeit in den Medien (Klassisch, Blogs und Social-Media) – siehe Pressespiegel.
  • Das BiolebensmittelCamp macht Freu(n)de und überzeugt durch einen fast schon familiären Austausch untereinander, wie das BiolebensmittelCamp-Video 2018 beweist.

Weitere Besonderheiten haben wir hier zusammengefasst.

Wie kann ich mit meinem Unternehmen Partner werden?

Ausstellerbereich beim BiolebensmittelCamp 2018. Foto: BLC / Jasmin Walter

Ausstellerbereich beim BiolebensmittelCamp 2018. Foto: BLC / Jasmin Walter

Wenn du dich mit deiner Marke in einem engagiert, inspirierenden Umfeld positionieren möchtest, gibt es grundsätzlich zwei Varianten:

  1. Basic-Partner mit Logo-Präsenz sowie vielen weiteren Leistungen vor, während und nach der Veranstaltung.
  2. Premium-Partner mit eigenem Ausstellerbereich sowie Give-Aways und Logo-Banner (max. 7 Partner).

Als Partner hast du auch einen kostenlosen Teilnehmerplatz sowie eine Einladung zum Abendessen am Samstag inklusive.

Wenn dein Unternehmen zum BiolebensmittelCamp passt, dann freuen wir uns über deine Bewerbung als Partner. Gerne schicken wir dir die detaillierten Partner-Konditionen und -Leistungen zu. Für Hersteller ist eine Bio-Zertifizierung (z.B.  Demeter, Bioland, Naturland, BioAustria, o.ä.) notwendig.

Hier findest du die Partner des BiolebensmittelCamp 2018. Weil wir Treue belohnen, werden die Partner vom Vorjahr bei der Vergabe bevorzugt. Wir bitten vielmals um Verständnis.

Wir freuen uns über deine Unterstützung, die Idee der offenen, grenzüberschreitenden Plattform weiter voranzubringen.

Jetzt detaillierte Partnerinfos anfordern!